Autorenworkshop und Literaturpreis 2019

    

Einsendeschluss für die Bewerbung zum 21. Irseer Pegasus ist 20. Oktober 2018.

                  

Aktuelles

    

4.8.2018
17.00 Uhr     Kunst-Sommernacht des Schwäbischen Kunstsommers

                         Eintritt kostenfrei

Öffentliche Abschlussveranstaltung mit einem Literaturprogramm der Meisterklassen von

Heinrich Steinfest     Das Leben, die Liebe und der Rest. Suche nach der Schatzinsel

und

Martina Hefter          Gedichte: schreiben - sprechen

                                   http://www.kunstleben.info/home.html 

                                 

Irsee und die Literatur

Nicht allein der Irseer Pegasus macht das ehemalige Kloster Irsee zum Ort der Literatur. Seit 1987 findet hier jährlich der Schwäbische Kunstsommer, eine interdisziplinäre Sommerakademie der Schönen Künste, statt – immer auch unter Beteiligung renommierter Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Zu ihnen gehören neben vielen anderen die Ingeborg-Bachmann-Preisträger Michael Lentz und Georg Klein sowie die Joachim-Ringelnatz-Preisträgerin Nora Gomringer und 2014 die Peter-Huchel-Preisträgerin Monika Rinck. 

Die Schwabenakademie Irsee, die gemeinsam mit dem Verband deutscher Schriftsteller (VS) in Bayern den Irseer Pegasus ausrichtet, bietet in ihrem Programm regelmäßig literarische Veranstaltungen an: Schreibwerkstätten, Theaterworkshops, literaturgeschichtliche Seminare und Vorträge sowie Lesungen.